Gesetzliche Änderungen des MPGs: Einführung von MDR und MPDG

MPDG Si-Teichmann

Inhalte des MDR Die neue Medizinprodukte-Verordnung sieht unter anderem neue Melde- und Dokumentationspflichten für Apotheken zu Medizinprodukten vor und Medizinprodukte sollen mit Verifizierungsmerkmalen gekennzeichnet werden. Außerdem gibt es weitere wesentliche Neuerungen der Verordnungen: Neues MPDG löst MPG ab Diese neuen EU-Verordnungen erfordern umfängliche Anpassungen des nationalen Rechts, daher ist ein neues MPG (MPDG = Medizinprodukte-Durchführungsgesetz) […]

DIN-Änderungen bei den betrieblichen Erste Hilfe Kästen

Betriebliche Erste Hilfe Kästen Si-Teichmann

Seit 01. November 2021 sind neuen DIN-Änderungen bei den betrieblichen Erste Hilfe Kästen in Kraft getreten. Sowohl die DIN 13157, also auch die DIN 13169 wurden angepasst.Die Inhalte der Betriebsverbandkästen werden regelmäßig an aktuelle medizinische Standards und Entwicklungen angepasst. Änderung der Inhaltsmengen gemäß neuer DIN 13157 Änderung der Inhaltsmengen gemäß neuer DIN 13169 Die neuen […]

Arbeitsschutz in der Zeitarbeit

Arbeitsschutz Si-Teichmann

Wer ist für die Arbeitssicherheitstechnische Einweisung von ZeitarbeitnehmerInnen zuständig und welche Anforderungen an den Arbeits- und Gesundheitsschutz gibt es in der Arbeitnehmerüberlassung? Allein in Deutschland gibt es im Jahresdurchschnitt 783.000 ZeitarbeitnehmerInnen (Quelle Statista.de). In diesem Artikel klären wir auf, wer für die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz zuständig ist. Arbeitsschutzunterweisung – wer ist zuständig? Eine allgemeine […]

Sicherer und gesunder Arbeitsplatz im Homeoffice

Arbeitsplatz im Homeoffice Si-Teichmann

Seit Wochen arbeiten die meisten Menschen aus Infektionsschutzgründen im Homeoffice. Was genau ist eigentlich die Definition Homeoffice? Tatsächlich muss man dabei die unterschiedlichen Definitionen von Homeoffice bzw. dem mobilen Arbeiten und Teleheimarbeit beachten. Normalerweise versteht man unter Homeoffice das gelegentliche Arbeiten an einem anderen Arbeitsplatz als dem Gebäude des Arbeitgebers. Dabei gelten geringere Anforderungen an […]

Die Gefährdungsbeurteilung – ein wichtiges Instrument zur Arbeitssicherheit

Gefärdungsbeurteilung Si-Teichmann

Die Gefährdungsbeurteilung ist ein Hilfsmittel, um Ursachen für Störungen der Arbeit zu verringern. Dadurch wird sie zu einem wichtigen Instrument der Arbeitssicherheit. In folgendem Artikel beschreiben wir den Ablauf der Gefährdungsbeurteilung. Um die Gesundheit der MitarbeiterInnen zu schützen und zu erhalten, sowie Dritte nicht zu gefährden, ist man als Arbeitgeber gemäß §5 des Arbeitsschutzgesetz, DGUV […]

Verschiedene Arten von Beschäftigungsverboten für schwangere Mitarbeiterinnen

Für Unternehmen löst die Nachricht der Mitarbeiterin, dass sie schwanger ist, eine große Verwaltungsflut mit vielen Fragen aus. Große Themen sind hier die Gefährdungsbeurteilung, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung sowie das Beschäftigungsverbot. In folgendem Artikel erklären wir den Unterschied zwischen Beschäftigungsverbot und Arbeitsunfähigkeit und stellen die verschiedenen Arten von Beschäftigungsverboten für schwangere Mitarbeiterinnen vor. Ein Beschäftigungsverbot nach dem Mutterschutzgesetz […]

Die häufigsten Fehler bei der Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung

Fehler bei Gefärdungsbeurteilung Si-Teichmann

Die Gefährdungsbeurteilung ist ein wichtiges Instrument zur Arbeitssicherheit in Ihrem Unternehmen. Durch die gezielte Einsetzung dieses Hilfsmittels werden Ursachen für Störungen der Arbeit verringert. In folgendem Artikel beschreiben wir die häufigsten Fehler bei der Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung. Jeder Arbeitgeber ist verpflichtet (§5 des Arbeitsschutzgesetz, DGUV Vorschrift 1 §3, Gefahrstoffverordnung §6,Mutterschutzgesetz §10), die Arbeitsbedingungen in seinem […]

Pflichtenübertragung – wichtig für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Pflichtenübertragung Si-Teichmann

Die Pflichtenübertragung wird hierbei oft vergessen. Dennoch ist sie sehr wichtig für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Die Gründe hierfür erklären wir in unserem neuen Blogbeitrag. Im deutschen Arbeitsschutz sind Arbeitgeber bzw. Unternehmer verantwortlich für die Schutz- und Fürsorgepflichten. Natürlich kann und muss der Arbeitgeber nicht jede Maßnahme des betrieblichen Arbeitsschutzes selbst planen oder gar durchführen, er […]